„Licht der Hoffnung“ – Start der Kerzenaktion des Stammes Sankt Aegidien Heiligenstadt

Erschienen am 14. März 2021 in Stamm Heiligenstadt "St. Aegidien"

Christoph Gunkel

Christoph Gunkel

 

In Zeiten von Corona ist leider seit einem Jahr fast keine persönliche Begegnung in der Gruppenstunde, im Lager oder in der Gemeinde möglich. Um ein Zeichen der Hoffnung und Verbundenheit unserer Mitglieder des Stammes zu setzen, starten wir eine gemeinschaftliche Aktion. Ein Glasgefäß geht auf die Reise. Jeder schmilzt Wachs ein und schüttet es ins Glas und bringt es dem Nächsten nach Hause. Am Ende ensteht eine vielseitige Kerze, die dann brennen wird, wenn wir uns wieder sehen. Aber bereits jetzt steht sie als Zeichen der Hoffnung!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.