Stamm St. Aegidien feiert gleich zwei große Jubiläen

Erschienen am 9. Juli 2022 in Stamm Heiligenstadt "St. Aegidien"

Christoph Gunkel

 

Am 25.06.2022 war es nun endlich soweit! Der Stamm St. Aegidien und der Förderverein luden zum großen Fest ein: Anlässe gab es genug, die Pfadfinderbleibe, das Zentrum des Stammes wurde vor 20 Jahren errichtet und der Stamm feierte das 25-jährige Bestehen aus dem vergangenen Jahr nach!

Bereits am Tag zuvor traf sich der ganze Stamm und baute das große Lager auf. Heringe wurden in die Erde geschlagen, Seile und Planen gespannt. Nach kurzer Zeit war es geschafft, die 3 Schlafzelte, die Kothe und die große Jurte standen. Währenddessen sorgte die Küchencrew für die Versorgung. Der Abend endete mit lecker Essen, Singerunde am Feuer in der Jurte und einen Abendimpuls.

Am Samstag packten alle Kinder und viele Eltern bei der Vorbereitung des Festes mit an. Um 15 Uhr bei heißen Wetter trudelten alle Festgäste aus Politik und Gesellschaft, sowie viele befreundete Pfadfinderstämme und Freunde ein. Im Eingang endeckten die Gäste unser neues Schild, was zwei Tage zuvor erst aufgestellt und von unserem Stadtbildhauer Christoph Haupt gefertigt wurde.

Den Festgottesdienst feierten wir direkt auf der Bleibe gemeinsam mit unserem Weihbischof Dr. Reinhard Hauke. Musikalisch gestaltete die Villa Combo unseren Gottesdienst. Da durfte natürlich am Ende das Pfadfinderlied nicht fehlen! Die Stimmung war super und alle freuten sich über die tolle Musik. Im Anschluss gab es Kaffee und Kuchen und reichlich Abkühlung bei heißem Wetter.

Mit stilvoller Livemusik tauchten wir in den lauen Sommerabend: Die Karina Band & Friends sorgten für stimmungsvolle Momente! Gutes vom Grill fehlte natürlich auch nicht. Am Lagerfeuer genossen alle die tolle Atmosphäre und plauderten über die ereignisreichen letzten 25 + X Jahre Pfadfinderarbeit.

Der Stammesvorstand und der Förderverein bedanken sich bei allen die zum Gelingen des Festes beigetragen haben und alle die uns die ganzen Jahre unterstützt haben. Dazu zählen neben der Stadt Heiligenstadt, das Bistum Erfurt, der Diözesanverband, die Villa Lampe, die Feuerwehr Heiligenstadt und all die kleinen sowie großen Unterstützenden!

Es war ein unvergessliches Ereignis! Wir sind stolz auf das, was wir auf die Beine gestellt haben!

Wir hoffen auch in Zukunft auf ein großes Engagement der Unterstützer, denn für die Pfadfinderbleibe und den Stamm St. Aegidien gilt auch die nächsten 25 Jahre das Motto:

Ein Ort an dem Leben geteilt wird, junge Menschen zusammen kommen und hier erfahren, gebraucht zu werden

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.