Blog

Friedenslicht in Heiligenstadt verteilt

Erschienen am 21. Dezember 2020 in Stamm Heiligenstadt "St. Aegidien"

Auch die Pfadfinder des Stammes Sankt Aegidien verteilen fleißig das Friedenslicht aus Bethlehem in der Stadt. Natürlich mit gebührenden Abstand, mit Maske und ohne Menschenansammlungen. Wir haben es bereits in die Kirchen der Stadt gebracht, sowie ins Bergkloster der Schwestern der heiligen Maria Postel sowie ins MCH und ins Paterkloster. Auch in der Staatskanzlei am…

Weiterlesen

Friedenslicht 2020

Erschienen am 19. Dezember 2020 in Diözese Erfurt

Unser Stamm hat das Friedenslicht unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“  gemeinsam mit anderen Stämmen in Thüringen verteilt.  Es soll in Zeiten der Pandemie Hoffnung und Gemeinschaft verbreiten. Das Friedenslicht wurde in Bethlehem entzündet und am 13.12. über die Landesgrenze gebracht. Von dort aus wurde es über verschiedene Routen durch ganz Deutschland transportiert, wie auch……

Weiterlesen

Pfadfinder aus Jena bringen das Friedenslicht in den Erfurter Dom und nach Jena

Erschienen am 17. Dezember 2020 in Diözese Erfurt

Am 13. Dezember ist der Gedenktag der heiligen Lucia, deren Name übersetzt „die Leuchtende“ bedeutet. Sie gilt als Licht- und Hoffnungsbringerin – in Schweden beispielsweise tragen zum Lucia-Fest die Mädchen einen Kerzenkranz auf dem Kopf. So passte es gut, dass dieses Jahr am 13. Dezember, dem 3. Adventssonntag, auch eine Lucia unter den Pfadfindern war,…

Weiterlesen

Diözesanversammlung 2020

Erschienen am 26. November 2020 in Diözese Erfurt

Alles digital – alles neu?Am 20. November 2020 traf sich die Diözesanversammlung Erfurt bei sich zu Hause. Wie so vieles in diesem Jahr musste die Versammlung digital stattfinden. Und doch war nicht alles anders: Die bekannten Gesichter wiederzusehen hat Freude bereitet. Ab morgens um 9 Uhr saß der Diözesanverband vor den Computern. Die Stammesvorstände, Vertreter*innen…

Weiterlesen

Die Jungpfadfinder in Jena lassen sich nicht unterkriegen

Erschienen am 26. November 2020 in Siedlung Jena "St. Michael"

Pfadfinder treffen sich, spielen, singen und verbessern die Welt miteinander. Doch wie soll das momentan funktionieren mit Kontaktbeschränkungen an allen Ecken und Enden? Auch wir Jungpfadfinder von der neu gegründeten Siedlung „St. Michael“ in Jena treffen uns trotzdem – über Videokonferenz. Auch, wenn manche von uns den Bildschirm eigentlich schon nicht mehr sehen können, machen…

Weiterlesen

„Jakobs Dröhnung“ und „Wolf-Gang“ beim virtuellen iRONSCOUT2020

Erschienen am 24. November 2020 in Stamm Uder "St. Jakobus"

Alle Jahre wieder zum Herbstanfang findet der Ironscout statt.Hierzu treffen sich Gruppen aus dem gesamten Bundesgebiet zu einem gemeinsamen Wettstreit, bei dem innerhalb von 22 Stunden möglichst viele Stationen anzulaufen sind und dabei möglichst viele Punkte erspielt werden sollen. In diesem Jahr sollte er in der fränkischen Schweiz stattfinden. Nach einer Videokonferenz des veranstaltenden Stammes…

Weiterlesen

Martins-Gruppenstunde digital

Erschienen am 21. November 2020 in Stamm Heiligenstadt "St. Aegidien"

Versuch macht klug. Corona zum Trotz!! Ganz nach diesem Motto hat sich ein Teil des Stammes Sankt Aegidien Heiligenstadt zu seiner ersten digitalen Gruppenstunde getroffen. Nach einem ergiebigen Austausch und ein wenig Schnacken hatte jeder seine Laterne gezeigt und was drüber erzählt. Nach einem kurzen Video und einigen digitalen Mitmachspielen vor der Kamera endete unsere…

Weiterlesen

Märchen-Nacht-Wanderung in Niederorschel

Erschienen am 20. November 2020 in Stamm Niederorschel "St. Marien"

Schon seit einigen Jahren findet in der Nacht vom 30. zum 31.Oktober unsere Märchennacht statt. Wichtiger Bestandteil dabei in jedem Jahr – eine Nachtwanderung durch den Ort oder in der näheren Umgebung. Für alle, die auch in diesem Jahr nicht auf einen Spaziergang in der Dunkelheit  verzichten wollten, gab es einen extra erstellten „Actionbound“, den…

Weiterlesen

Arbeitseinsatz – Osterfeuer mal anders

Erschienen am 20. Oktober 2020 in Stamm Heiligenstadt "St. Aegidien"

Coronabedingt musste das traditionelle Osterfeuer des Stammes Sankt Aegidien auf der Bleibe bei Heiligenstadt bekanntlich ausfallen. Dort werden traditionell die Weihnachtsbäume der Stadt, die von den Pfadfindern zu Beginn des Jahres eingesammelt werden, verbrannt. Jetzt lagen unzählige Bäume auf der Bleibe und mussten irgendwie entsorgt werden, da ja im Januar 2021 wieder welche dazu kommen….

Weiterlesen