PfaRoNaLa 2020 – Corona Edition

Erschienen am 17. September 2020 in Diözese Erfurt

Franz Klingebiel

Franz Klingebiel

 

Pfadfinder-Rover-Nachtlauf 2020

Am 12.09.2020 war es endlich wieder soweit! Der traditionelle Nachtlauf der Pfadfinder und Rover unseres Diözesanverbandes Erfurt stand auf dem Programm.  Der diesjährige Lauf fand rum um Uder statt und wurde von Martin Armborst vom Stamm Uder organisiert. Insgesamt haben 3 Gruppen daran teilgenommen: Die Heiligenstädter Gruppe „Die unbesiegbaren Herzen“, „Schneessteffchen und die 7 Zwerge“ aus Niederorschel und die „Wolf-Gang“ aus Uder.

Coronabedingt konnte es in diesem Jahr kein gewohntes Zeltlager, kein gemeinsames Essen, kein gemeinsamen Gottesdienst und keine bemannte Stationen geben. Deswegen sollte aber der PfaRoNaLa trotzdem stattfinden. Die Routenführung und die damit verbundenen Aufgaben und Wertungen wurden mit dem ActionBound App realisiert.  Die 23 km lange Strecke verlief über Uder, Richtung Lutter, Heiligenstadt, Rengelrode, Steinholterode und Schönau wieder nach Uder. Die Gruppen mussten verschiedene Orte aufsuchen und verschiedene Rätsel lösen, um Codes zu entschlüsseln und mit dem finalen Code die Schatztruhe zu öffnen. Dabei waren viel logisches Denken und ein wachsames Auge notwendig, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Es war trotz Corona eine gelungene Aktion mit viel Spannung und Spaß und besten Wanderwetter durch die Wälder rund um Uder. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr auf den Kampf um den Wanderpokal: „Der goldenen Wanderschuh“!

Beitrag von Christoph Gunkel

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.